Gute Fragen Maturarbeiten Studieren Berufsfelder Pfarrer/in werden Praktikum/Zivildienst Kontakt
Willkommen

Willkommen auf den Seiten zum Studium der reformierten Theologie in der deutschen Schweiz

Campus Kappel 2014: Steff La Cheffe, Oswald Grübel und viel Theologie

Vom 14. bis 18. Juli 2014 findet im Kloster Kappel der zweite Campus Kappel statt. Die Theologiewoche für Jugendliche stellt an jedem Tag eine grosse Fragen: Lohnt es sich, uneigennützig zu sein? Was wollte Jesus wirklich? Worauf kann ich vertrauen? Sechzehn bekannte und inspirierende Gäste versprechen angeregte Diskussionen. Steff La Cheffe, erfolgreiche Rapperin, geht dem (Selbst-)Vertrauen auf den Grund. Die Theologin Claudia Kohli Reichenbach berichtet von ihrem Leben in klösterlicher Gütergemeinschaft. Oswald Grübel, Ex-CEO von Credit Suisse und UBS, räsoniert über Geld und Glück. Annette Oxenius, Professorin für Mikrobiologie an der ETH Zürich, fragt, wie weit der Mensch seine eigene Natur verändern darf. Und der Theologe und Ethiker Torsten Meireis fühlt dem FCZ-Präsidenten Ancillo Canepa auf den Zahn, wie sich Egoismus und Teamgeist im Fussball vertragen. [Zum Programm]

Als Quereinsteiger/in ins Pfarramt

Zurzeit sind in der Deutschschweiz zwei Studiengänge in Planung, die sich an Quereinsteiger/innen in den Pfarrberuf richten. Beide Studiengänge setzen ein abgeschlossenes Hochschulstudium und einige Jahre Berufserfahrung voraus. Wenn Sie Näheres zu diesen Studiengängen erfahren wollen, wenden Sie sich an folgende Adresse:

Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn:
Prof. Dr. theol. Matthias Zeindler, Leiter Theologie, Matthias.Zeindler@refbejuso.ch

Konkordat (reformierte Deutschschweizer Kirchen ohne Bern):
Pfr. Matthias Bachmann, Sekretär Quest, quest@konkordat.ch

Theologie: Das Spiel zum Studium

Viele Fragen führen zur Theologie. Wir haben aus ihnen ein Memory gemacht.

Muss ich gewinnen wollen?, 43 weitere Fragen und 22 tolle Illustrationen jetzt
gratis bestellen.

 
Theologiepreis
Jährlich wird von den theologischen Fakultäten Basel, Bern und Zürich je ein Preis in der Höhe von CHFr. 500.- . für eine herausragende Arbeit verliehen. [Theologiepreis]
Gute Fragen

10 gute Fragen zum Theologiestudium

Zum Beispiel: Muss ich gläubig sein, um Theologie zu studieren?

Hereinschauen in der Uni
Videostreams von einer theologischen und einer religionswissenschaftlichen Vorlesung an der Universität Zürich gibt es hier: www.theologie.uzh.ch/elearning/videostreams.html
© 2012 · Impressum · Kontakt · Webmaster