Unterricht an Mittelschulen

In den meisten Kantonen bieten Gymnasien einen Religions-Unterricht an (manchmal als Religionskunde, manchmal kombiniert mit Ethik und anderem). Häufig erteilen Theologen diesen Unterricht. Heute werden auch Absolventen eines Religionswissenschaftsstudiums (bzw. Religious Studies) gern mit dieser Aufgabe betraut. Voraussetzung ist in der Regel, dass zusätzlich zum Fachstudiumabschluss das Lehrdiplom für Maturitätsschulen erworben wird (für Details vgl. etwa www.ife.uzh.ch).

Posted in: Berufsfelder